Die ganze Welt des Grüffelo

Preisgekrönter Filmspaß mit den Geschichten von Axel Scheffler und Julia Donaldson! “Die  ganze Welt des Grüffelo” in einer hochwertigen Box – mit zwei tollen Postkarten.

Der Grüffelo:
Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen. Die kleine Maus ist allein im Wald unterwegs und trifft den Fuchs, die Eule und die Schlange. Die kleine Maus droht jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo. Den hat sie sich nur ausgedacht, denn Grüffelos gibt es doch gar nicht …, oder?

Das Grüffelokind:
Vor vielen Jahren wurde der große, mächtige Grüffelo von der kleinen Maus mit einem schlauen Trick in die Flucht geschlagen. Seither hat er eine Heidenangst vor dem frechen Nager. Auch seinem Nachwuchs hat der Vater eingeschärft, dass der Wald nichts Gutes verheißt. Grüffelokinder aber sind neugierig – und so macht es sich eines Nachts auf den Weg, um die geheimnisvolle Maus aufzuspüren …

Stockmann:
Stockmann wird eines Tages von einem Hund mitgenommen, der ihn mit einem ganz gewöhnlichen Stock verwechselt. Die Zeit vergeht und er entfernt sich immer weiter von seinem Zuhause, bis er schließlich einem Freund begegnet, der ihm helfen könnte, zurück zu seiner Familie zu kommen.

ab
4
Jahre