Für Hund und Katz ist auch noch Platz

Eine freundliche Hexe ist mit ihrem Kater unterwegs. Die beiden haben es sich auf dem Hexenbesen gemütlich gemacht und fliegen gerade über eine urtümliche Waldlandschaft, als der Wind plötzlich den spitzen Hexenhut erfasst und hinfortwirbelt. Auf der Suche nach dem guten Stück landen die beiden im Wald. Dort treffen sie auf einen Hund – der hat den Hut gefunden und bittet darum, mit ihnen fliegen zu dürfen. Der Kater ist zwar strikt dagegen, aber die Hexe hat ein gutes Herz und lässt den Hund auf dem Besen Platz nehmen. Nachdem die Hexe anschließend auch noch Haarschleife und Zauberstab verloren hat, vergrößert sich die Reisegruppe zusehends, und schließlich quetschen sich auch noch ein einsamer Vogel und ein geruchsempfindlicher Frosch auf dem Stiel des magischen Fluggeräts. Allerdings wird die Belastung bald so groß, dass der Besen in Stücke bricht. Und als wäre das nicht schon genug: Ein Drache, von dem keiner der Passagiere etwas ahnt, hat sich längst an ihre Fersen geheftet …

ab
3
Jahre